SVB on Tour

Am Sonntag, den 13.11.2022 machten sich gegen 12 Uhr insgesamt 50 SVBler mit der "Spessart Eiche" auf den Weg Richtung Mainz.

Dort fand das Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt statt, das Rhein-Main-Derby. Hier waren die Verantwortlichen des SVB günstig an Karten gekommen.

Schön war, dass nicht nur Spieler der 1. und 2. Mannschaft dabei waren, sondern auch Fans und auch ein Großteil der U17 mit ihrem Coach Horst Wiesmann.

Nach einem umkämpften 1:1, das die Gruppe aufgrund der guten Plätze aus nächster Nähe sah, ging es zurück Richtung Spessart. 

Frühs vor der Abfahrt bot die Mannschaft noch ein Weißwurstfrühstück im Sportheim an, das gut angenommen wurde. 

Danke an alle, die dabei waren. Es war ein sehr schöner Ausflug - in Zukunft werden wir versuchen, öfter Ausflüge zu Bundesligaspielen anzubieten.

collage mainz

Drucken

Kistenflaasch 2022

Nach der Zwangspause in 2020 und der etwas anderen Veranstaltung 2021 (3G-Beschränkungen etc.) konnte unser beliebtes Kistenflaasch am Samstag, den 05.11.2022 endlich wieder wie gewohnt im Sportheim angeboten werden.

kf22 spessartduo

Als besonderes Highlight feierte das altehrwürdige Spessart Duo (Dietmar & Friedbert Aulbach) bei dieser Gelegenheit sein Comeback.

Schon früh nach der Veröffentlichung glühten die Telefonleitungen und die Bestellungen nahmen kaum mehr ein Ende.

kf22morgens

Bereits am frühen Morgen gegen 07:30 Uhr entfachte das Team um Patrick Wiesmann, Dominik Beeger, Norman Bauer und Max Scholz das Feuer und stellte den Sud her, damit das Fleisch rechtzeitig gegen 17 Uhr fertig wird. Mit ca. 90kg Rohgewicht der Delikatesse musste man diesmal auf zwei Kisten zur Zubereitung "ausweichen", statt wie bisher nur einer.

kf22 sportheim

Ab 17 Uhr war das Sportheim dann fast durchgehend bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit rund 195 verkauften Portionen wurden diesmal alle bisherigen Rekorde gebrochen und es bestätigte sich erneut die Beliebtheit unseres Kistenflaasches.

kf22 gastauftritt

Unter den heimatlichen Klängen des Spessart Duos schunkelten und feierten die zufriedenen SVB-Gäste bis in die frühen Morgenstunden und erinnerten sich gerne an die "gute alte Zeit" zurück. Schön war hierbei auch der spontane Gastauftritt von Karl Schwab an der Quetsche und Max Scholz an der Gitarre bei ein paar Klassikern wie dem "Fähnrich" oder dem "Hammerschmied", bei denen das ganze Sportheim mitmachte.

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals bei allen unseren Gästen und hoffen, dass euch die Veranstaltung gefallen hat. Bis zum nächsten Jahr!

collage kf22

Drucken

Besuch DFB-Mobil

Mit dem DFB-Mobil kommen qualifizierte Trainer des BFV/DFB direkt in die Fußballvereine. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben.

In einer Demo-Trainingseinheit geben diese lizenzierten Trainer (Teamer) des Bayerischen Fußball-Verbandes einen Einblick in modernste Trainingsmethoden.

dfb mobil mannschaft

Nach einer schriftlichen Bewerbung im September und mehreren Terminverschiebungen war das DFB-Mobil am 31.10.2022 bei unserer U17 auf der Kreuzhöh zu Gast. Die beiden lizenzierten Trainer Roland König und Michael („Profi“) sind im Bereich Unter- und Oberfranken für den DFB unterwegs und Roland u. a. für die Bayerische Regionalauswahlmannschaft Nord mitverantwortlich.

Nach kurzer Begrüßung und Vorstellungsrunde übernahmen sie die Mannschaft und leiteten eine Trainingseinheit mit dem Schwerpunkt Technik und Torabschlüsse. Die Jungs waren hochmotiviert und zeigten sich von ihrer allerfeinsten Seite (wie fast immer). Parallel zu den Übungen erhielten wir Trainer am Rande immer wieder nützliche Informationen und Tipps zu den Übungsinhalten. Hierbei stellten wir erfreulicherweise fest, dass unsere Trainingsinhalte mit denen des DFB/BFV übereinstimmen. Kommandos wie „Dreh auf“, „Druck“ oder „Klatsch“ waren den Jungs bereits bekannt, ebenso Auftakt- oder Abkippbewegungen, welches den "Teamern" Übungsablauf und Ansprache vereinfachte.

Michael, lizenzierter Torwarttrainer, gab unseren Keepern 30 Minuten Praxistipps für ein Training zu Zweit. Beide wurden zum Schluss beim Torschusswettbewerb nochmals richtig gefordert.

Zum Trainingsende gab es noch eine Abschlussbesprechung mit viel Lob für die Jungs sowie einem gemeinsamen Foto. Roland und Michael waren von der Truppe und dem Umfeld dermaßen begeistert (so wie auch wir von den Beiden), dass sie im kommenden Jahr auf jeden Fall wieder kommen möchten – eine Fortsetzung wird also folgen. Schlussendlich ein schöner Abend mit vielen Lerninhalten und Erfahrungsaustausch unter den Trainern.

Drucken

Trikotspenden für den SVB

Am vergangenen Wochenende konnte der SVB zwei Trikotspenden entgegennehmen.

u17 aktuelles

weidnerroos kl

Den Anfang machte mit der U17 von Trainer Horst Wiesmann eine Jugendmannschaft des Vereins - nachdem die Jugendlichen aus ihrem alten Satz langsam aber sicher "herausgewachsen" waren.

Sie bekam einen komplett neuen Adidas-Satz in Rot/Weiß von der Firma Weidner & Roos.

Leider wurden damit keine Punkte gegen Zell geholt (1:3), aber das wird bestimmt noch in den nächsten Partien nachgeholt.

mannschaft22 23

roos

Weiter ging es am Sonntag mit der ersten Mannschaft. Hier sponserte der Malerbetrieb A. Roos einen neuen Satz von Puma in Rot mit weißen Hosen.

Damit wurde gleich mal dem Spitzenreiter und absoluten Favoriten Würzburger FV 2 getrotzt und ein verdienter Punkt eingefahren.

 

Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei beiden Firmen für das Sponsoring und freuen uns schon auf die nächsten Spiele in den neuen, modernen Trikots!

Drucken

Änderung in der Vorstandschaft

Der bisherige Leiter für Finanzen Benjamin Schwarz hat sein Amt als Vorstand des SV Rot-Weiß Bischbrunn aus privaten Gründen mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Bis zur nächsten Neuwahl wird dieser Posten kommissarisch vom zweiten Kassier Dietmar Aulbach sowie Sebastian Grimm übernommen.

Die neue Postanschrift des Vereins lautet wie folgt: SV Rot-Weiß Bischbrunn, Dominik Beeger, Kreuzhöhstraße 19, 97836 Bischbrunn.

Drucken

Wir werden unterstützt von...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Über uns

Der Sportverein Rot-Weiß Bischbrunn e. V. wurde offiziell am 19.10.1946 gegründet.

Bis heute hat sich der Verein enorm vergrößert und betreut nun ungefähr 450 Mitglieder

Für einen Breitensportverein in einer 1000-Seelen-Gemeinde hat der SV Bischbrunn ein enormes Angebot für alle Mitglieder parat.

Adresse

  SV Rot-Weiß Bischbrunn
  Kreuzhöhstraße
  97836 Bischbrunn

Kontakt

  0160 95222333
  E-Mail
  Facebook
  Instagram