Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Termine

Aktuelles aus dem Vereinsleben

Saisonvorbereitung 1. und 2. Mannschaft

Druckbutton anzeigen?

Die Saisonvorbereitung unserer Fussballer begann bereits mit dem Trainingsauftakt am 22. Juni. Bis zum Abschlusstraining am 12. August setzten die beiden Trainer Gert Weisner und Simon Väth insgesamt 21 Trainingseinheiten an. Die 1. Mannschaft nahm an vier Vorbereitungsturnieren in Steinmark, Altfeld, Urspringen (VG-Turnier) und Oberndorf teil. Während man in Steinmark und in Urspringen jeweils bereits in der Vorrunde ausschied, konnte in Altfeld das Halbfinale und in Oberndorf der 3. Platz gegen die Lokalrivalen aus Esselbach/Steinmark erreicht werden. Kurios war, dass wir im Endeffekt bei allen vier Turnieren stets gegen den späteren Turniersieger ausgeschieden sind.

Insgesamt absolvierte die 1. Mannschaft zehn Vorbereitungsspiele, wobei bei den Turnierspielen zumeist mit verkürzter Spielzeit gespielt wurde. Leider gab es aus den verschiedensten Gründen immer wieder größere Personalprobleme, so dass bei den Mannschaftsaufstellungen ständig rotiert werden musste. Dies erschwerte zwar das Finden und das Einspielen einer Stammformation, aber immerhin bekamen so sehr viele Spieler - auch aus der 2. Mannschaft - jede Menge Spielpraxis. Die Ergebnisse der Testspiele hatten unter diesen Voraussetzungen allerdings noch weniger Aussagekraft als sonst. Zusätzlich gab es übrigens sogar noch zwei gesonderte Testspiele für unsere Reserve.

Höhepunkt der Saisonvorbereitung war Ende Juli ein 3-tägiges Trainingslager in Hirschaid bei Bamberg. An diesem Trainingslager nahmen 22 aktive Spieler und vier Trainer, Betreuer und verletzte Spieler teil. Die Hotelunterbringung war für ein solches Trainingslager nahezu perfekt. Die Spieler schliefen in Zwei- bzw. Drei-Bett-Zimmern und wurden mit Vollpension verköstigt. Aber es wurde vor allem auch richtig gut und hart trainiert, denn die beiden Trainer baten während des Trainingslagers zu insgesamt 5 Trainingseinheiten. Die Trainingsplätze des 1. FC Strullendorf boten hierfür ideale Bedingungen. Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager am Sonntag Mittag mussten beide Mannschaften dann sogar noch zu zwei Testspielen auf der Kreuzhöh ran und schlugen sich hierbei wacker.

Alle Testspiele der 1. Mannschaft im Überblick:

27. Juni:     SVB - SG Altenbuch/Breitenbrunn     1:3

06. Juli:      SVB - SC Schollbrunn                          5:0

09. Juli:      SVB - TV Marktheidenfeld I                  0:5

11. Juli:      SVB - SV Erlenbach I                            0:3

14. Juli:      SVB - DJK Oberndorf                           0:1

20. Juli:      SVB - SV Trennfeld                              2:0

21. Juli:      SVB - Krausenbach                            0:4

23. Juli:      SVB - FSV Esselbach/Steinmark     2:1

31. Juli:      SVB - FV Karlstadt II                           1:3

06. August: SVB - TSV Rechtenbach                  1:6

Die Testspiele der 2. Mannschaft:

31. Juli:       SVB II - Wertheim-Eichel II              0:4

11. August:  SVB II - Urphar I                               0:7

Als Fazit der Vorbereitung bleibt festzuhalten, dass die Trainer und der Verein dieses mal eine besonders umfangreiche und intensive Vorbereitung auf die Beine gestellt haben, um unsere beiden Mannschaften bestmöglich auf die anstehende schwere Saison in der Kreisklasse und in der B-Klasse vorzubereiten. Jetzt sind aber alle Beteiligten froh, dass es endlich wieder losgeht!

Einteilungsplan für Sportheimdienst

Druckbutton anzeigen?

Für die eingeteilten freiwilligen Helfer für den Sportheimdienst kann hier nun die Liste für die Vorrunde der neuen Saison eingesehen werden.

Bereits an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft und das Übernehmen des Dienstes.

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (einteilung_vorrunde16.pdf)einteilung_vorrunde16.pdf23 Kb20.08.16 11:01

Turnier Steinmark | SVB - SG Altenbuch/Breitenbrunn

Druckbutton anzeigen?

steinmark-altenbuch

Mit 1:3 verlor der SVB gegen die SG Altenbuch/Breitenbrunn beim Spessartwanderpokal-Turnier in Steinmark.

Weiterlesen...

Lothar Wiesmann zum Ehrenmitglied ernannt

Druckbutton anzeigen?

ehrenmitglied-lothar

Am letzten Festtag konnte die Vorstandschaft des SVB unserem langjährigen Mitglied Lothar Wiesmann mit der Ernennung zum Ehrenmitglied eine echte Überraschung bereiten.

Lothar trat 1971 in unseren Verein ein und war aktiver Fußballer von der Jugend bis zur 1. Mannschaft.

1980 wurde er zum Kassier gewählt, acht Jahre später übernahm er das Amt des zweiten Vorsitzenden. Nach dem plötzlichen Unfalltod des damaligen ersten Vorsitzenden Rudi Schröder übernahm Lothar dessen Posten und hängte hierfür mit erst 32 Jahren seine Fußballschuhe an den Nagel, da er dieses Amt mit seinem vollen Engagement ausüben wollte.

Nach zehn Jahren an der Spitze des Vereins machte Lothar vier Jahre als Schriftführer weiter. Es folgten zwei weitere Jahre als Kassier. Dann, als 2004 bei uns die Quadriga eingeführt wurde, hatte er von Beginn an bis 2012 den Posten des Vorstandes für Finanzen inne, seither ist er stellvertrender Kassier.

Auch ist er seit 1980 einer unser wenigen Schiedsrichter. Für seine Verdienste beim SVB erhielt er 2005 vom Landkreis die Silbermedaille für 25 Jahre Vereinstätigkeit, 2010 die Ehrenmedaille des bayerischen Ministerpräsidenten und 2013 wurde er mit der DFB-Sonderehrung ausgezeichnet.

Unter der Führung von Lothar enstand unser Vereinsheim und die "Kreuzhöh" wie wir sie kennen und lieben gelernt haben.

DANKE Lothar!

Mitgliederehrungen am Festsonnag

Druckbutton anzeigen?

Am vergangenen Sonntag wurden im Rahmen des 70-jährigen Vereinsjubiläums einige verdiente Mitglieder des SVB für ihre langjährige Vereinstreue ausgezeichnet und auf die Bühne geholt.

Gemeinsam ehrten der amtierende zweite Bürgermeister Horst Wiesmann, BLSV-Kreisvorsitzender Karlheinz Hübner und die Vorsitzenden Sebastian Grimm (Leiter Finanzen), Max Scholz (Leiter Öffentlichkeitsarbeit) und Joachim Schwab (Leiter Veranstaltungen) Mitglieder für 25, 40, 50 und 60 Jahre Vereinstreue.

Für 25 Jahre erhielten die silberne Anstecknadel:

25jahre-ehrung

Hefter Klaus, Beeger Jürgen, Englert Rosi, Leimeister Heinrich, Walter Bianca, Mahler Manuela, Meiss Esther, Maier Reinhard, Maier Sven, Roos Lorita, Maier Andrea, Dosch Rita. Roth Raimund, Schwab Mario, Väth Thomas, Wagner Uwe, Wiesmann Björn, Wiesmann Horst, Schwab Maria, Albert Monika, Schwab Christina, Maier Rosemie, Roth Thomas, Grimm Werner, Hommer Ottmar, Väth Gisela, Maier Erika, Schreck Cornelia, Väth Rainer, Väth Rita.

Die silberne Ehrennadel mit Gold für 40jährige Mitgliedschaft erhielten:

40jahre-ehrung

Albert Armin, Bumm Blandine, Bumm Erika, Englert Erwin, Englert Martina, Eyrich Erika, Grimm Helmut, Grimm Lioba, Herrmann Hannelore, Kirsch Elsa, Kneip Günter, Krebs Franziska, Kunz Gisela, Leimeister Günter, Leimeister Klaus, Maier Gisela, Maier Manfred, Michel Hermann, Müller Hans, Müller Maria, Roos Alfons, Roos Rudi, Roßmann Friedel, Roth Luitgard, Schneider Helmtrud, Schreck Karl, Schulz Rita, Schwab Gerhard, Schwab Hildegard, Schwab Renate, Schwab Rita, Spiegelhalter Hedwig, Wiesmann Elisabeth.

Mit der Ehrennadel in Gold für 50jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet:

50jahre-ehrung

Schreck Reinhold, Schwab Edgar, Schwab Helmut, Schwab Hermann, Schwab Rudi, Väth Armin, Väth Reinhold.

Mit der Ehrennadel in Gold für 60jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

60jahre-ehrung

Leimeister Josef, Maier Otmar, Maier Wilhelm, Schwab Berthold, Schwab Walter.

1. Mannschaft Letztes Spiel

Nächstes Spiel

Blitztabelle

Lade anpfiff-Widget...