Quartett verabschiedet

Am letzten Spieltag der Saison 2018/2019 nutzte der SVB die Chance, einige verdiente Spieler in den Fußballruhestand zu verabschieden.

  • Christian Bauer
    Christian spielt schon seit 1996 für unseren SVB. Er spielte über seine gesamte Karriere zwar fast ausschließlich in der zweiten Mannschaft, ist aber einer der wenigen, der immer da war, wenn er gebraucht wurde.
    In der ersten Mannschaft kam er auf 29 Einsätze und dazu kommen noch unzählige Spiele in der zweiten Elf dazu.
    Zwischenzeitlich war er über viele Jahre Betreuer der zweiten Mannschaft.
    DANKE Christian für Dein Engagement und den geleisteten Einsatz.

  • Christian Englert
    Unser Dresse - oder zu früheren Zeiten auch Kamikaze genannt - spielt seit 1992 für den SVB. Im Sturm oder auf dem Flügel kam er in der ersten Mannschaft auf 184 Einsätze und hat dabei 27 Tore erzielt. Hinzu kommen bestimmt noch genau so viele Einsätze in der Reserve und auch dort hat er einige Male geknipst
    Aufgrund seines Jobs konnte er leider in den letzten Jahren nicht mehr so oft spielen, wie er wollte.
    Wir bedanken uns bei Dir lieber Dresse für Deinen geleisteten Einsatz.

  • Florian Lutz
    Flo ist seit 2007 beim SVB und hat dort in der ersten und zweiten Mannschaft schon auf den unterschiedlichsten Positionen gespielt. Diese Saison hat er sich dankenswerterweise dazu bereiterklärt, das Amt des Spielertrainers in der zweiten Mannschaft zu übernehmen, was sicherlich nicht immer einfach war.
    Aufgrund einer von Verletzungen durchzogenen Saison war das leider auch seine letzte Saison für den SVB.
    In der ersten Mannschaft kam Flo auf 183 Einsätze und hat dabei zwei Tore erzielt.
    Vielen Dank Flo für den Einsatz, wir freuen uns, wenn Du unsere Spiele mit Deiner Familie auch weiterhin als Zuschauer besuchst.

  • Uwe Leimeister
    Unser Ü ist seit 1992 beim SVB und hat dort schon so einiges erlebt. Von traurigen Abstiegen über die Aufstiegsspiele in der Saison 1994/1995 (die auch sein persönliches Highlight waren) bis hin zu den zwei Meistertiteln in den letzten drei Jahren. In der ersten Mannschaft war er lange als Stürmer aktiv und hat bei sage und schreibe 295 Einsätzen 41 mal geknipst. Im Laufe der Zeit ist er immer mehr nach hinten Richtung Verteidigung gerutscht und hat mittlerweile alle möglichen Positionen durch. Hinzu kommen noch unzählige Einsätze und Tore in der zweiten Elf.
    Zusätzlich war er auch über einige Saisons Spielertrainer in der 2. Mannschaft.
    Wir bedanken uns bei Dir Ü für Deinen jahrelangen Einsatz und dein Engagement auch als Trainer und hoffen, Dich auch die nächsten Jahre noch sonntags auf dem Sportplatz zu sehen. 

Drucken

Sponsoring

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Über uns

Der Sportverein Rot-Weiß Bischbrunn e. V. wurde offiziell am 19.10.1946 gegründet.

Bis heute hat sich der Verein enorm vergrößert und betreut nun ungefähr 450 Mitglieder

Für einen Breitensportverein in einer 1000-Seelen-Gemeinde hat der SV Bischbrunn ein enormes Angebot für alle Mitglieder parat.

Adresse

  SV Rot-Weiß Bischbrunn
  Kreuzhöhstraße
  97836 Bischbrunn

Kontakt

  09394 8698
  E-Mail
  Facebook