Landkreismedaille für Hans Müller

Am Freitag, den 30.11.2018 wurde unserem Ehrenmitglied Hans Müller in Karbach während einer Feierstunde von Landrat Thomas Schiebel die Landkreismedaille in Silber überreicht. Wir gratulieren Hans herzlich zu dieser außergewöhnlichen Ehrung und sagen vielen Dank!

Hier noch die Laudatio:

Hans Müller ist seit 1975 Mitglied des Vereins und spielte jahrelang in der 1. und 2. Mannschaft des SVB, sogar 1994 noch zusammen mit seinem Sohn.
Schon 1976 half er beim Neubau des Sportplatzes und beim Jubiläumsfest mit.

1984 ließ er sich als Beisitzer in die Vorstandschaft wählen und übernahm den Posten als Platzwart - beide Aufgaben füllt er auch heute noch aus. Im gleichen Jahr gründete er die Altherren-Abteilung und war 15 Jahre lang Ansprechpartner für diese Sparte.

Von 1986 bis 1992 übernahm er außerdem als Trainer und Betreuer der 1. und 2. Mannschaft auch in diesem Bereich Verantwortung. Von 2001 – 2005 war er Trainer und Betreuer mehrerer Jugendmannschaften. Die Spielgemeinschaft des SVB mit Altfeld wurde 2005 Meister.

Neben seinen vielen Tätigkeiten, die er teilweise zeitgleich ausübte, ist besonders die Zeit (15 Jahre) als Verantwortlicher der Altherrenmannschaft hervorzuheben, da er nicht nur für den Trainingsbetrieb, sondern auch für die Planung und Durchführung von Feiern, Ausflügen und dem Organisatorischen zuständig war.

Als Elektro- und Sanitärinstallateur half er beim Bau bzw. Umbau des Vereinsheimes mit:
1985 wurde mit seiner Hilfe neben dem Sportheim eine WC-Anlage errichtet.
1989 half er beim Bau des neuen Sportheimes, ebenso 1993 beim Einbau einer neuen Heizung.
1994 wurde ein 350m langer Abwasseranschluss gelegt und 1995 im Sportheim Umkleidekabinen, Duschen sowie ein Schiedsrichterraum errichtet. Dabei hat Hans fast die komplette Sanitärinstallation durchgeführt.
1996 wurde als Abschluss der Bauarbeiten eine Solaranlage eingebaut.

Bei allen Veranstaltungen hilft Hans mit, sei es im Ausschank oder beim Grillen.
Natürlich ist seine Mithilfe auch beim Auf- und Abbau gefragt. Besonders bei unseren Jubiläumsveranstaltungen ist Hans maßgeblich am Errichten des Zeltes und der Verkaufsstände beteiligt.

Während seiner Tätigkeit als Platzwart, die er seit 1989 bis heute ununterbrochen ausübt, verbringt er - besonders in den Sommermonaten - fast täglich einige Stunden auf dem Sportgelände um für das Mähen, Wässern, Düngen usw. zu sorgen.

Seit 2007 ist er außerdem noch Übungsleiter der Herrengymnastik (Seniorenturnen) und bietet einmal die Woche eine Stunde für die älteren Vereinsmitglieder mit Rückenschulung, Dehnungen usw. an.

Im Rahmen der genannten Tätigkeiten hat Hans Müller in den vergangenen Jahren mehrere tausend freiwillige und kostenlose Arbeitsstunden für den SV Bischbrunn geleistet.

Dafür wurde er 2011 mit der Sonderehrung des BFV - dem sogenannten „Lebensoscar“ - ausgezeichnet und der Verein ernannte ihn 2013 zum Ehrenmitglied.

Drucken

Sponsoring

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Über uns

Der Sportverein Rot-Weiß Bischbrunn e. V. wurde offiziell am 19.10.1946 gegründet.

Bis heute hat sich der Verein enorm vergrößert und betreut nun ungefähr 450 Mitglieder

Für einen Breitensportverein in einer 1000-Seelen-Gemeinde hat der SV Bischbrunn ein enormes Angebot für alle Mitglieder parat.

Adresse

  SV Rot-Weiß Bischbrunn
  Kreuzhöhstraße
  97836 Bischbrunn

Kontakt

  09394 8698
  E-Mail
  Facebook