Spieltag 3 | SVB II - FV Bergrothenfels/Hafenlohr II

Bericht

"Zweite" eröffnet Zu-Null-Wochenende

SV Bischbrunn II - FV Bergrothenfels/Hafenlohr II 5:0 (2:0)


bericht Bericht

Aufgrund einiger Ausfälle hatte Dominik Beeger nur noch 12 Mann zur Verfügung und war froh, dass die Gäste aus Begrothenfels/Hafenlohr ebenfalls Personalprobleme hatten und im Neun-gegen-Neun antreten wollten.
Der SVB hatte vom Anstoß weg etwas Probleme, in die Partie zu kommen. Nach einem ersten Warnschuss der Gäste durch Andreas Schwab, der sichere Beute für Michael Maier wurde, biss man sich aber immer mehr ins Spiel und bekam Oberwasser.
So folgte nach sieben Minuten schon eine 100%ige Torchance. Doch nach einem schönen Ball von Matthias Schreck brachte Michael Väth nur einen „KullerbalL“ zu Stande und nachdem dieser gegen den Pfosten prallte, konnte ihn der gegnerische Keeper sicher aufehmen.
Fünf Minuten später aber die verdiente Führung: Michael Väth zündete aus ca. 25 Metern einfach mal Richtung Tor und die Kugel schlug im Winkel ein. Jetzt spielte der SVB befreit auf und in der 23. Minute wurde Matthias Schreck wunderbar vom unermüdlich rackernden Alex Väth auf rechts bedient und erzielte unter großem Applaus ein schönes Tor zum 2:0.
Nach einem weiteren Schuss von Andreas Schwab in der 41. Minute, den Keeper Michael Maier stark parieren konnte, hätte es eine Minute später eigentlich 3:0 stehen müssen, aber nach tollem Querpass von Michael Väth, brachte André Furchner den Ball aus 2m nicht im Tor unter und der Keeper konnte noch stark retten.
In der zweiten Halbzeit ergab sich der FVBH seinem Schicksal und wurde vom SVB überwiegend hinten eingeschnürt. Doch weder David Schwab, Alex Väth, noch Michael Väth konnten bis zur 70. Minute aus aussichtsreichen Positionen das erlösende 3:0 erzielen.
Erst in der besagten Minute war es nach Vorlage von Sebastian Rodriguez endlich soweit und Michael Väth traf aus halbrechter Position.
Nach einer weiteren vergebenen Chance – Jonas Wukovich flankte und Michael Väth schloss ab, doch der Keeper lenkte die Kugel noch über die Latte – war es in der 80. Minute endgültig gelaufen für die Gäste: Nach Pass von David Schwab erzielte Michael Väth diesmal von halblinks das 4:0 und schnürte damit einen Dreierpack.
Den Schlusspunkt setzte der aufgerückte Jonas Wukovich in der 89. Minute nach einem schönen Abspiel von Florian Lutz, als er noch kurz nach innen zog und ins lange Eck vollendete.
So steht am Ende ein schöner und verdienter Zu-Null-Sieg gegen personell stark gebeutelte Gäste. Weiter so!

Statistik

aufstellungAufstellungen

sp3 II


pfeifeSchiedsrichter

Hans Müller (SV Bischbrunn)


torTore

1:0 (12.) - Michael Väth
2:0 (23.) - Matthias Schreck
3:0 (69.) - Michael Väth
4:0 (80.) - Michael Väth
5:0 (89.) - Jonas Wukovich


player-of-the-matchSpieler des Spiels: Alex Väth


cardsBesondere Vorkommnisse

keine

Bildergalerie

bildergalerieBildergalerie

  • svbii-fvbhii_1_20210809_1341227166
  • svbii-fvbhii_2_20210809_1646104019
  • svbii-fvbhii_3_20210809_2052394416
  • svbii-fvbhii_4_20210809_1843004653
  • svbii-fvbhii_5_20210809_1135909086

  • svbii-fvbhii_6_20210809_1143555374
  • svbii-fvbhii_7_20210809_1024723640
  • svbii-fvbhii_8_20210809_1773446664
  • svbii-fvbhii_9_20210809_1249859820
  • svbii-fvbhii_10_20210809_1928637123

  • svbii-fvbhii_11_20210809_1590073740
  • svbii-fvbhii_12_20210809_2087035758
  • svbii-fvbhii_13_20210809_1130123900
  • svbii-fvbhii_14_20210809_1236110135
  • svbii-fvbhii_15_20210809_1690801697

  • svbii-fvbhii_16_20210809_1662982472
  • svbii-fvbhii_17_20210809_1800407382
  • svbii-fvbhii_18_20210809_1865899134

Drucken

Wir werden unterstützt von...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Über uns

Der Sportverein Rot-Weiß Bischbrunn e. V. wurde offiziell am 19.10.1946 gegründet.

Bis heute hat sich der Verein enorm vergrößert und betreut nun ungefähr 450 Mitglieder

Für einen Breitensportverein in einer 1000-Seelen-Gemeinde hat der SV Bischbrunn ein enormes Angebot für alle Mitglieder parat.

Adresse

  SV Rot-Weiß Bischbrunn
  Kreuzhöhstraße
  97836 Bischbrunn

Kontakt

  0170 9636015
  E-Mail
  Facebook
  Instagram