Spieltag 22 | SV Waldbrunn II - SVB

Bericht

SVB setzt ein Zeichen

SV Waldbrunn II - SV Bischbrunn 0:6 (0:2)


bericht Bericht

Bei herrlichem Fußballwetter setzte der SVB seine gute Serie während dem schwierigen Auswärtsspiel in Waldbrunn fort und fuhr am Ende einen deutlichen 6:0-Auswärtssieg ein.

Die Rot-Weißen gaben von Anfang Vollgas und schon nach nicht einmal zwei Minuten zappelte der Ball zum 1:0 für den SVB im Tor: Sebastian Hock brachte den Ball nach Rechtsaußen und der Verteidiger wollte zurück zum Keeper spielen, aber Christian Voss spitzelte mit Geschwindigkeit dazwischen, spielte den Torsteher noch aus und vollstreckte.

Anschließend hatte der SVB so seine Problemchen mit den kampf- und laufstarken Heimakteuren, aber wirklich für Gefahr sorgen konnte die Heimelf nur ein einziges Mal, als eine gute Flanke den etwas übersehen Frederik Lanny erreichte und dieser seinen Schuss knapp neben das Gehäuse von Michael Maier setzte.

Der SVB hingegen vergab wieder ein paar Möglichkeiten, aber nicht so viele wie in den letzten Spielen. In der 32. Minute führte ein schöner Spielzug zum 2:0 – David Kaufmann spielte schön in die Gasse zum gestarteten Adrian Ziem, dieser legte uneigennützig quer und Alex Roos konnte unter Bedrängnis einlochen.

Kurz vor der Pause hätte der ansonsten sehr gut leitende SR Lukas Brand binnen weniger Sekunden nach Foulspielen an Flo Dreher und Christian Voss gleich zweimal auf den Punkt zeigen müssen, aber der erhoffte Pfiff blieb leider aus, stattdessen bekam unser Coach die gelbe Karte für ein Revanchefoul.

Nach Wiederanpfiff dauerte es etwas, bis die Tormaschine des SVB wieder in Fahrt kam, aber dann wurde es doch noch deutlich. In der 68. Minute spielte der eingewechselte Nicolai Albert einen Traumpass auf Alex Roos und dieser blieb vor dem Tor eiskalt.

15 Minuten später setzte sich Adrian Ziem super über rechts durch, spielte ebenso schön quer auf Flo Dreher und dieser bedankte sich mit dem 4:0. Kurz vor Schluss setzten die Bischbrunner sogar noch zwei weitere Tore ‘drauf, zunächst traf Alex Roos nach schöner Einzelleistung zu seinem 28. Saisontor und hat damit den entlassenen Zeller Spielertrainer Heiko Esser überholt, ehe Christian Voss in der 91. Minute unter Beweis stellte, dass auch er Freistöße schießen kann und mit dem 6:0 aus ca. 22 Metern den Deckel draufsetzte.

So steht am Ende ein schön herausgespielter 6:0-Sieg gegen einen keineswegs zu unterschätzenden Gegner, womit der SVB ein kleines Zeichen gesetzt hat.

Statistik

aufstellungAufstellungen

sp22


pfeifeSchiedsrichter

Lukas Brand (Grombühl Würzburg), mit guter Leistung


torTore

0:1 (02.) - Christian Voss
0:2 (32.) - Alex Roos
0:3 (68.) - Alex Roos
0:4 (83.) - Flo Dreher
0:5 (89.) - Alex Roos
0:6 (91.) - Christian Voss


player-of-the-matchSpieler des Spiels: Sebastian Hock


cardsBesondere Vorkommnisse

keine

Bildergalerie

bildergalerieBildergalerie

  • svwii-svb_1_20190421_1267173452
  • svwii-svb_2_20190421_1282406796
  • svwii-svb_3_20190421_1156278530
  • svwii-svb_4_20190421_1742233924
  • svwii-svb_5_20190421_1104298218

  • svwii-svb_6_20190421_1727139286
  • svwii-svb_7_20190421_1166573418
  • svwii-svb_8_20190421_1380129143
  • svwii-svb_9_20190421_1427860815
  • svwii-svb_10_20190421_1672658469

  • svwii-svb_11_20190421_1503262894
  • svwii-svb_12_20190421_2024088010
  • svwii-svb_13_20190421_1655475035
  • svwii-svb_14_20190421_1348666320
  • svwii-svb_15_20190421_1658900386

  • svwii-svb_16_20190421_1294952775
  • svwii-svb_17_20190421_2079578415
  • svwii-svb_18_20190421_1381670867
  • svwii-svb_19_20190421_1670153859
  • svwii-svb_20_20190421_1087215981

  • svwii-svb_21_20190421_1093630747
  • svwii-svb_22_20190421_1316940443
  • svwii-svb_23_20190421_1306177871
  • svwii-svb_24_20190421_1426412447
  • svwii-svb_25_20190421_1514703498

  • svwii-svb_26_20190421_1505304264
  • svwii-svb_27_20190421_1421630548
  • svwii-svb_28_20190421_1725487699
  • svwii-svb_29_20190421_1556606864
  • svwii-svb_30_20190421_1041255770

  • svwii-svb_31_20190421_1921569163
  • svwii-svb_32_20190421_2056126976
  • svwii-svb_33_20190421_1729082023

Drucken

Sponsoring

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Über uns

Der Sportverein Rot-Weiß Bischbrunn e. V. wurde offiziell am 19.10.1946 gegründet.

Bis heute hat sich der Verein enorm vergrößert und betreut nun ungefähr 450 Mitglieder

Für einen Breitensportverein in einer 1000-Seelen-Gemeinde hat der SV Bischbrunn ein enormes Angebot für alle Mitglieder parat.

Adresse

  SV Rot-Weiß Bischbrunn
  Kreuzhöhstraße
  97836 Bischbrunn

Kontakt

  09394 8698
  E-Mail
  Facebook