• Home
  • Archiv
  • 2. Mannschaft 18/19

Spieltag 9 | SVB II - FSV Neustadt-Erlach

Bericht

Favorit Neustadt tut sich schwer

SV Bischbrunn II - FSV Neustadt-Erlach 0:3 (0:2)


bericht Bericht

Gegen den Aufstiegsfavoriten Neustadt-Erlach spielte unsere zweite Mannschaft ordentlich mit und so hatten die Gästen einige Mühe, bis der unter dem Strich verdiente Sieg eingetütet war. Bei etwas besserer Chancenverwertung hätte man unter Umständen sogar für eine Überraschung sorgen können.

Doch leider hatten die Rot-Weißen wieder 15 schwache Minuten, in denen sie den Gästen leichtfertig zwei Tore ermöglichten. Danach bot man den Gästen zwar Paroli und kam sogar selbst zu ein paar guten Möglichkeiten, aber weder Alexander Schwab, Uwe Leimeister noch Max Müller brachten das Runde ins Eckige.

So gingen die Gäste in der 22. Minute in Führung, als der SVB eine Ecke des FSV nur unzureichend klären konnte und Markus Weyer den abgeprallten Ball aus ca. 20 Meter ins lange Eck verwandelte. 13 Minuten später erhöhte der Spielertrainer Olaf Bulk aus äußerst abseitsverdächtiger Position auf 2:0.

Nach Wiederanpfiff scheiterte dann zunächst Alex Schwab nach einer schönen Kopfballablage von Uwe Leimeister am gegnerischen Keeper, ehe Uwe selbst ziemlich frei zum Abschluss kam, aber davon vermutlich selbst zu überrascht war. So kam es wie es kommen musste. Nachdem Michael Maier zuvor schon einige Male klasse gegen den torgefährlichen Stürmer Kevin Reinfurt pariert hatte, stellte er schließlich in der 79. Minute doch den 0:3-Endstand her. Daraufhin hatte der SVB in Max Müller die passende Antwort mit einem Konter, aber Manuel Lörenz konnte ebenfalls gut parieren.

So steht unter dem Strich zwar erneut eine Niederlage, aber die zweite Mannschaft hat sich wieder stark präsentiert und gut mitgespielt. Leider wird die kommende Aufgabe nicht leichter.

Statistik

aufstellungAufstellungen

sp9 II


pfeifeSchiedsrichter

Jürgen Keupp (DJK Retzstadt)


torTore

0:1 (22.) - Markus Weyer
0:2 (35.) - Olaf Bulk
0:3 (79.) - Kevin Reinfurt


player-of-the-matchSpieler des Spiels: Michael Maier


cardsBesondere Vorkommnisse

keine

Bildergalerie

bildergalerieBildergalerie

  • svb-fsvne_1_20181008_1269096074
  • svb-fsvne_2_20181008_1243493801
  • svb-fsvne_3_20181008_1089332666
  • svb-fsvne_4_20181008_1734647858
  • svb-fsvne_5_20181008_1002047064

  • svb-fsvne_6_20181008_1532117053
  • svb-fsvne_7_20181008_1551767124
  • svb-fsvne_8_20181008_1131088039
  • svb-fsvne_9_20181008_1048983469
  • svb-fsvne_10_20181008_1856294838

  • svb-fsvne_11_20181008_2040578800
  • svb-fsvne_12_20181008_1971192032
  • svb-fsvne_13_20181008_1239955439
  • svb-fsvne_14_20181008_1799835275
  • svb-fsvne_15_20181008_1954965634

  • svb-fsvne_16_20181008_1900787122

Drucken

Sponsoring

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Über uns

Der Sportverein Rot-Weiß Bischbrunn e. V. wurde offiziell am 19.10.1946 gegründet.

Bis heute hat sich der Verein enorm vergrößert und betreut nun ungefähr 450 Mitglieder

Für einen Breitensportverein in einer 1000-Seelen-Gemeinde hat der SV Bischbrunn ein enormes Angebot für alle Mitglieder parat.

Adresse

  SV Rot-Weiß Bischbrunn
  Kreuzhöhstraße
  97836 Bischbrunn

Kontakt

  09394 8698
  E-Mail
  Facebook