• Home
  • Archiv
  • 1. Mannschaft 17/18

Spieltag 26 | SVB - FC Karbach

Bericht

B. Schwarz beschert Gert Weisner würdigen Abgang

SV Bischbrunn - FC Karbach 2:2 (0:1)


bericht Bericht

Im letzten Saisonspiel unter Gert Weisner konnte unser Coach glücklicherweise wieder auf einige Stammkräfte zurückgreifen, die die letzten Wochen gefehlt hatten. So kamen auch Maximilian Müller, Sebastian Hock und David Weisenberger zu ihren Comebacks.

Den Anfang des Spiels verschlief der SVB wie gehabt komplett und musste abermals schon nach vier Zeigerumdrehungen das 0:1 hinnehmen. Michael Maier segelte an einer hohen Flanke vorbei, so dass Sebastian Bieber aus spitzem Winkel an die Kugel kam, sich kurz drehte und ins kurze Eck vollendete.

Wenigstens ließen sich die Rot-Weißen diesmal nicht schocken und beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Bischbrunn scheiterte jedoch meist am Mann in Gelb, der vom SVB-Strafraum aus mehrmals eine Abseitsposition von Adrian Ziem oder Alex Roos erkannte. Auf der anderen Seite hingegen ließ SR Ravalli bei brenzligen Abseitssituationen großzügig weiterlaufen.

Nachdem Karbach aber auch die Nerven versagten oder der FC an unserer mittlerweile stabil stehenden Abwehr scheiterten, passierte bis zur Pause nicht mehr viel.

Nach Wiederanpfiff das gleiche Bild wie in Halbzeit 1: Der SVB hatte noch nicht ausgeschlafen und Karbach erhöhte prompt mit der ersten Chance auf 0:2 - Christoph Kettler durfte kurz hinter der Mittellinie anfangen zu marschieren, wurde nicht konsequent angegriffen und vom linken 16er-Eck überwand er Michael Maier mit einem Schuss in die kurze Ecke.

Nun rannte der SVB wütend an und kam kurz danach zum wichtigen Anschlusstreffer: Alex Roos spielte schön mit Adrian Ziem zusammen und dieser behielt im Strafraum die Übersicht und legte quer auf den heranstürmenden Nicolai Albert, der endlich wieder traf und die Kugel ins Netz zimmerte.

Jetzt war der SVB oben auf, aber weiterhin wurden alle Angriffe konsequent mit einem Abseitspfiff unterbunden. Karbach hingegen beschränkte sich auf Zeitspiel, Wechselspielchen und Konter, die aber allesamt im Sande verliefen. Erst als schon keiner mehr damit rechnete (90.+5!), kam Bischbrunn noch zum hochverdienten Ausgleich: Einen Freistoß aus halblinker Position verlängerte Adrian Ziem am Elfmeterpunkt per Kopf auf den völlig freien Benjamin Schwarz, der Keeper Lars Möller aus zwei Metern lässig überwinden konnte.

Die Freude der SVBler kannte nun keine Grenzen mehr und so war der würdige Abschied für Gert Weisner perfekt.

Statistik

aufstellungAufstellungen

sp26


pfeifeSchiedsrichter

Adriano Ravalli (TSV Eisingen)


torTore

0:1 (04.) - Sebastian Bieber
0:2 (47.) - Christoph Kettler
1:2 (54.) - Nicolai Albert
2:2 (95.) - Benjamin Schwarz


player-of-the-matchSpieler des Spiels: Nicolai Albert


cardsBesondere Vorkommnisse

Gelb-Rote Karte:
Nicolai Albert (67./SVB) wg. wiederholtem Foulspiel

Bildergalerie

bildergalerieBildergalerie

  • svb-fck_1_20180522_1774579559
  • svb-fck_2_20180522_1851193258
  • svb-fck_3_20180522_1847053052
  • svb-fck_5_20180522_2059840321
  • svb-fck_4_20180522_1791251568

  • svb-fck_6_20180522_1640072079
  • svb-fck_7_20180522_1157857306
  • svb-fck_9_20180522_1673384242
  • svb-fck_8_20180522_1314512444
  • svb-fck_10_20180522_1850531776

  • svb-fck_11_20180522_1096466599
  • svb-fck_13_20180522_1041838507
  • svb-fck_12_20180522_1283372741
  • svb-fck_14_20180522_1590200701
  • svb-fck_15_20180522_1084483450

  • svb-fck_17_20180522_1202949399
  • svb-fck_16_20180522_1684333337
  • svb-fck_18_20180522_1198887216
  • svb-fck_19_20180522_2031279086
  • svb-fck_20_20180522_1011304379

  • svb-fck_21_20180522_1481666160
  • svb-fck_22_20180522_1257804530
  • svb-fck_23_20180522_1650125456
  • svb-fck_24_20180522_1610055592
  • svb-fck_25_20180522_1550416640

  • svb-fck_26_20180522_1359250534

Drucken

Wir werden unterstützt von...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Über uns

Der Sportverein Rot-Weiß Bischbrunn e. V. wurde offiziell am 19.10.1946 gegründet.

Bis heute hat sich der Verein enorm vergrößert und betreut nun ungefähr 450 Mitglieder

Für einen Breitensportverein in einer 1000-Seelen-Gemeinde hat der SV Bischbrunn ein enormes Angebot für alle Mitglieder parat.

Adresse

  SV Rot-Weiß Bischbrunn
  Kreuzhöhstraße
  97836 Bischbrunn

Kontakt

  0170 9636015
  E-Mail
  Facebook
  Instagram