Vorbericht gegen Waldbrunn II

thurn moritzZum fünften Heimspiel der Saison gegen den SV Waldbrunn II haben wir ein kurzes Interview mit unserem Verteidiger Moritz Thurn geführt:

 

Was sagst Du zu unserer bisherigen Runde?

Moritz Thurn: Leider sticht nur bei manchen Spielen heraus, welche Leistung wir eigentlich bringen könnten. Wir sind eine gute Truppe mit großem Potenzial, haben aber immer wieder Spiele mit dabei, bei denen genau das Gegenteil zu erkennen ist. Bisher bin ich eher nicht zufrieden, vor allem gegen Erlenbach II war ich sehr enttäuscht.

 

Mit Waldbrunn II kommt der Tabellenvorletzte auf die Kreuzhöh. Letzte Saison haben wir dort sogar verloren (2:4). Wie schätzt du sie ein?

M. T.: Ich denke, dass sie sehr motiviert sein werden gegen Bischbrunn zu spielen, aber wir werden trotzdem zeigen, was wir können. Wir sind es Flo schuldig, eine Entwicklung zu zeigen, damit man merkt, dass das neue Training 'was bringt.

 

Am Sonntag haben wir in Neubrunn zwar nicht geglänzt, aber trotzdem gewonnen. Wie lautet dein Fazit zu diesem Spiel?

M. T.: Man hat gemerkt, dass Alex nicht dabei war. Wir haben nicht so gut zusammengespielt und müssen uns noch mehr konzentrieren, konsequent einfache und sichere Bälle zu spielen. Gerade bei Mannschaften, die weiter hinten stehen, müssen wir den Ball laufen lassen, um Ruhe auszustrahlen.

 

Warum haben wir meist auswärts Schwierigkeiten unser Spiel aufzuziehen?

M. T.: Das ist meiner Meinung nach ein Stück weit ganz normal, daheim haben wir mehr Unterstützung. Da fühlt man sich stärker, man kennt den Platz und die Leute und hat seinen gewohnten Ablauf. Ich würde mir wünschen, dass auswärts mehr Unterstützung von den Fans kommt.

 

Was erhoffst Du dir von den nächsten Wochen bis zur Winterpause?

M. T.: Ich möchte auf jeden Fall, dass wir uns noch steigern und immer noch eins draufsetzen, damit wir mit gutem Gewissen in die Winterpause können.

Drucken

Sponsoring

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Über uns

Der Sportverein Rot-Weiß Bischbrunn e. V. wurde offiziell am 19.10.1946 gegründet.

Bis heute hat sich der Verein enorm vergrößert und betreut nun ungefähr 450 Mitglieder

Für einen Breitensportverein in einer 1000-Seelen-Gemeinde hat der SV Bischbrunn ein enormes Angebot für alle Mitglieder parat.

Adresse

  SV Rot-Weiß Bischbrunn
  Kreuzhöhstraße
  97836 Bischbrunn

Kontakt

  09394 8698
  E-Mail
  Facebook