Spieltag 15 | SVB II - FV Thüngersheim II

Bericht

Roths goldenes Tor

SV Bischbrunn II - FV Thüngersheim II 1:0 (1:0)


bericht Bericht

Die wieder sehr gut besetzte zweite Mannschaft des SVB musste aufgrund des schlechten Zustandes des Hauptplatzes auf dem holprigen Ausweichplatz spielen. Zu Gast war der FV Thüngersheim, der doppelt so viele Punkte wie der SVB auf dem Konto hatte.

Marko Werner war es zu verdanken, dass es nach 13 Minuten nicht schon 0:1 stand, denn hier hatte die Abwehr etwas schlecht ausgesehen und Volpert kam relativ frei zum Abschluss, doch Marko rettete im Fallen noch weltklasse per Fuß. Wenig später hatte der aufgerückte Moritz Thurn zwei gute Chancen. Zunächst kam eine Traumflanke von Jonas Weidner direkt auf seinen Kopf, doch er köpfte weitestgehend frei daneben, ehe er bei einer Ecke wenig später erneut zum Kopfball kam und erneut daneben zielte.

In der 23. Minute kamen die Gäste zwar nochmal sehr gefährlich vor das rot-weiße Tor, aber der Schütze vergab kläglich und dann sah man für lange Zeit gar nichts mehr von der Gästeoffensive. Der SVB hingegen kam immer besser in Fahrt und der kleine Platz tat den Jungs offensichtlich gut, denn man legte einen ganz anderen Auftritt als noch letzte Woche in Retzstadt an den Tag.

Nach 26 Minuten wäre schon fast die SVB-Führung gefallen - hier pressten Michael Väth und Christian Voss den ballführenden Verteidiger super an und verursachten dessen Ballverlust, so dass Michael schön auf Florian Bauer querlegen konnte. Doch Flo schrammte um Zentimeter am Ball vorbei.

Kurz vor dem Pausenpfiff war es aber doch noch so weit - Dominik Beeger brachte einen Freistoß von ca. der Mittellinie Richtung Torwart und dieser konnte den Ball nicht festhalten, so dass Sebastian Roth zur Führung abstaubte.

Auch nach Wiederanpfiff gab die zweite Mannschaft Gas und hätte prompt auf 2:0 erhöhen müssen - nach sauberer Vorlage von Michael Väth über links setzte Christian Voss seinen Schuss jedoch genau in die Arme des Keepers

In der 59. Minute setzte sich Sebastian Roth schön gegen mehrere Gegner durch und zog auch gut ab, doch an den abgeklatschten Ball von Keeper Schelbert kam kein SVBler mehr heran.

Den schönsten Spielzug sahen die Zuschauer in der 61. Minute - hier spielte der SVB wunderbar über 5 Stationen zusammen und der eingewechselte Philipp Siemon ließ einen mords Kracher vom Fuß, doch dieser strich leider auch knapp am Tor vorbei.

Nachdem Philipp Günzelmann kurz vor Schluss noch einen gefährlichen Angriff super per fairer Grätsche unterband und der SVB auch die letzten Minuten Zittern mit vereinten Kräften überstand, war der knappe Heimsieg perfekt. Von den Gästen war bis auf die zwei Chancen in der ersten Hälfte wenig zu sehen, meist waren diese mit dem Schiedsrichter oder dem gegenseitigen Anmeckern beschäftigt. Von daher geht der Sieg in Ordnung, weiter so!

Statistik

aufstellungAufstellungen

sp15 II


pfeifeSchiedsrichter

k. A.


torTore

1:0 (39.) - Sebastian Roth


player-of-the-matchSpieler des Spiels: Werner


cardsBesondere Vorkommnisse

keine

Bildergalerie

bildergalerieBildergalerie

  • svbii-fvtii_1_20191117_1580159197
  • svbii-fvtii_2_20191117_1639349618
  • svbii-fvtii_3_20191117_1608273164
  • svbii-fvtii_4_20191117_1959790667
  • svbii-fvtii_5_20191117_1427435432

  • svbii-fvtii_6_20191117_1237200154
  • svbii-fvtii_7_20191117_2004341021
  • svbii-fvtii_8_20191117_1366137469
  • svbii-fvtii_9_20191117_1776551198
  • svbii-fvtii_10_20191117_1621041567

  • svbii-fvtii_11_20191117_1809167373
  • svbii-fvtii_12_20191117_1584658548
  • svbii-fvtii_13_20191117_1938453711
  • svbii-fvtii_14_20191117_1620216724
  • svbii-fvtii_15_20191117_1995784052

  • svbii-fvtii_16_20191117_2086838209
  • svbii-fvtii_17_20191117_1779699058

Drucken

Sponsoring

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Über uns

Der Sportverein Rot-Weiß Bischbrunn e. V. wurde offiziell am 19.10.1946 gegründet.

Bis heute hat sich der Verein enorm vergrößert und betreut nun ungefähr 450 Mitglieder

Für einen Breitensportverein in einer 1000-Seelen-Gemeinde hat der SV Bischbrunn ein enormes Angebot für alle Mitglieder parat.

Adresse

  SV Rot-Weiß Bischbrunn
  Kreuzhöhstraße
  97836 Bischbrunn

Kontakt

  09394 8698
  E-Mail
  Facebook